Sie haben Fragen?

Hier finden Sie, auf die am häufigsten gestellten Fragen, Antworten! Noch nicht alles beantwortet? Dann melden Sie sich bei uns. Wir beraten Sie gerne!

Was habe ich als Reisebüro davon der Reisebürokooperation Pro Tours / RCE beizutreten?

Über das Gesamtvolumen der Veranstalterumsätze (Bündelung der jeweiligen Reisebüroumsätze) ist es uns möglich durch Rahmenabkommen zusätzliche Incentives, wie erhöhte Grundprovisionen, den Partnerbonus 1 und den Partnerbonus 2 zu verhandeln.

Darüber hinaus nutzen wir die starke Einkaufsgemeinschaft bei touristischen Dienstleistern, um Ihnen kostensparende Konditionen besonders in den Bereichen Technik, Marketing und Schulung anbieten zu können.

Eine gebündelte Informationsplattform (Extranet), die umfassende News und Angebote tagesaktuell liefert, verschafft Ihnen zudem einen besseren Überblick und spart Zeit. Außerdem haben Sie hier die Möglichkeit, sich mit anderen Kooperationspartnern interaktiv auszutauschen.

Behalte ich als Reisebüroinhaber meine Selbstständigkeit bei?

Selbstverständlich bleiben Sie in Ihren Entscheidungen und Ihrer Selbstständigkeit unangetastet. Wir bieten Ihnen ein umfassendes touristisches Dienstleistungsangebot, aus dem Sie frei wählen können. So bleiben Sie selbstständig und können durch die Kooperation effizienter arbeiten.

Welche Laufzeit hat mein Kooperationsvertrag?

Abhängig von dem gewählten Partnermodell hat Ihr Kooperationsvertrag eine Laufzeit  zwischen 1 Jahr und bis zu max. 3 Jahren.

Was kostet die Mitgliedschaft?

Die Partnermodelle Pro Mobil und  Pro Basic sind gebührenfrei.

In der Partnerstufe Pro Plus zahlen Sie 50 Euro pro Monat und in der Partnerstufe Pro Premium monatlich 100 Euro Beitrag. Die Beiträge enthalten bereits ein Guthaben für Marketingmaßnahmen und Schulungen, welches Sie unterjährig abrufen können. Anhand der Werbekostenzuschüsse und bei einem entsprechenden DER Touristik Umsatzanteil lassen sich die Beiträge bis zu 100% refinanzieren.

Muss ich eine Sicherheitsleistung erbringen?

Bei Vertragsabschluss der Partnerstufe Pro Basic erwarten wir die Hinterlegung einer Sicherheitsleistung (Bankbürgschaft) in Höhe von 4.000 Euro.

Ich habe nur wenige eigene Agenturen? Kann ich meinen Kunden trotzdem ein vielfältiges Veranstaltersortiment anbieten?

Über die Pro Tours / RCE – Sammelagenturen unserer Buchungszentrale bieten wir Ihnen ein umfassendes Veranstaltersortiment, auf welches Sie durch Freischaltungen über Ihr CRS-System zugreifen können.

Kann ich als Partner auch eigene Agenturverträge schließen?

Selbstverständlich können und dürfen Sie in jeder Partnerstufe auch eigene Agenturverträge schließen. Neben den dann gültigen Veranstalterkonditionen partizipieren Sie auch bei einer Vielzahl unserer Sortimentspartner durch verhandelte erhöhte Grundprovisionen.

Bekomme ich als Partner über die Kooperation auch Veranstalterkataloge?

Als Partner können Sie jede Saison kostenlos ein ausreichendes Kontingent an Katalogen beziehen, sodass Ihr Büro stets gut ausgestattet ist.